Gelingendes Leben

Wann sind wir glücklich? Woraus besteht ein optimales Leben? Seit Jahrtausenden versuchen die Menschen eine Antwort auf diese Fragen zu finden.

Aktuelle Wissenschaftler sagen: Glücklich ist, wer einerseits häufig positive Emotionen erlebt und zufrieden mit seinem Leben ist und andererseits aber auch authentisch lebt und einen Sinn in seinem Leben gefunden hat.

Ein Vergnügen nach dem nächsten wird dich ebenso wenig glücklich machen wie ein Leben ganz ohne Freude. Es ist also auch hier, wie so oft im Leben, eine Frage der Balance.

Eine moderne Theorie des Wohlbefindens ist das PERMA-Modell von Martin Seligman.

Die einzelnen Buchstaben des Wortes PERMA stehen dabei für die Bestandteile eines erfüllten Lebens:

P = Positive Emotions – das regelmäßige Erleben positiver Emotionen

E = Engagement – Engagement und Aufgehen in einer Tätigkeit, das Erleben von Flow

R = Relationships – das Vorhandensein positiver sozialer Beziehungen

M = Meaning – Erleben von Sinnhaftigkeit und Lebenssinn

A = Accomplishment – das Erreichen von Zielen; etwas schaffen und hinterlassen

Für dich bedeutet das v.a. eines: Wenn du glücklich und erfüllt leben möchtest, dann tust du gut daran, sowohl Freude als auch Sinn in deinem Leben zu empfinden – und gute Beziehungen, Verwirklichung und und und…

Quelle: http://www.gluecksdetektiv.de/eudaemonie-die-lehre-vom-gelingenden-leben/

„Bildung auf Achse“ zu Besuch bei „Ferien zu Hause“ in Buchforst

Was die CAJ-Schälsick jedes Jahr aufs Neue in Bereich Kinderbetreuung leistet ist enorm:

Osterfahr, Pfingstfahrt, Sommerfahrt, und 2 mal Ferienzuhause in Buchheim und Buchforst dazu kommen noch jede Menge Events wie Bogenschießen, Karneval, Martinssingen und noch mehr. Ein Grund mehr genau hinzuschauen welche Erfragungen und Fähigkeiten man als Gruppenleiter bei der CAJ-Schälsick bereits jetzt schon erworben hat.

Viele Erzieher und Sozialpädagogen haben nicht oft die Gelegenheit so viel und vor allem intensive Zeit mit Kinder zu verbringen. Das fordert und fördert zugleich und macht für zukünftige Arbeitgeber attraktiv.